Seite wählen

Oktober, 2021

14Okt16:0017:30Digitales Schriftwesen mit der App „Klassenmappe“ (ALP)16:00 - 17:30

Details

Worum geht es?

Wie kann man das klassische Schriftwesen revolutionieren und sich von Papierstapeln, Zettelchaos und schier unendlich scheinenden Listen befreien? Mit Hilfe der App „Klassenmappe“ (erhältlich für Windows, macOS und iOS/iPadOS) gelingt genau das!

Verabschiede dich von deinem A4-Lehrerplaner – diese App bietet zahlreiche praktische Werkzeuge, um Unterrichtsplanungen, Schülernotizen, Notenverwaltung, Checklisten, Kompetenzbeobachtungen und mehr effizient digital zu speichern, verwalten und analysieren (auch ein Speichern als PDF oder der Ausdruck auf Papier sind jederzeit möglich).

Hinweis: Eventuelles Zusatzmaterial, hilfreiche Links und/oder ein kurzes Vorstellungsvideo werden ggf. vor der Fortbildung bzw. danach in diesem Kalender bereitgestellt.

Welche Inhalte warten auf mich?

  • Vorteile und Möglichkeiten von digitalem Schriftwesen
  • Einführung in die App „Klassenmappe“
  • Vorstellung der Oberfläche und grundlegenden Funktionsweisen
  • Vorstellung folgender Werkzeuge:
    • Alltagshelfer (z.B. Funktion zum Lernen von Schülernamen, Zufallsgenerator)
    • Schülerdaten-Verwaltung
    • Notenverwaltung
    • Kompetenzbeobachtungen
    • Unterrichtsplanung
    • Verwaltung von Mitarbeit, Störungen, Meldungen etc.
    • Erinnerungsfunktionen, Checklisten, Eintragungslisten
    • Schülernotizen
    • Fragen von euch

Welche Voraussetzungen gibt es?

  • notwenig: keine, du kannst einfach mit dabei sein
  • optional: ein eigenes iPad/iPhone mit der App – so kannst du gleich mitmachen

Wie kann ich noch größeren Nutzen aus der Fortbildung ziehen?

Du kannst bei dieser E-Session gerne „einfach nur reinschnuppern“ und sehen, was die Klassenmappe für dich zu bieten hat.

Noch mehr Nutzen ziehst du aber aus dem Treffen, wenn du hier bereits vorher ein kurzes Tutorialvideo von mir auf YouTube ansiehst. In diesem Video behandle ich die Inhalte, die auch in der Fortbildung vorgestellt werden.
So kannst du mir direkt in der Fortbildung Fragen stellen, die durch das Video bzw. beim eigenen Probieren selber aufgekommen sind.

X