Hinweis: Dieser Beitrag befasst sich ausdrücklich nicht mit allen Möglichkeiten der nachfolgend besprochenen Technologie. Bedenken Sie bitte auch, dass Sie womöglich bedingt durch ihre eigene Erfahrung der Ansicht sind, dass andere Nutzungsweisen produktiver oder nachhaltiger sind.

Diese “Erste-Hilfe-Anleitung” zeigt, wie man innerhalb kurzer Zeit nachfolgend besprochene Technologie einsetzen kann, um diese direkt zum Einsatz zu bringen.

Threema ist ein beliebter und sicherer Messenger, mit dem Personen miteinander chatten oder telefonieren können, ohne die Telefonnummer austauschen zu müssen.

Nachfolgend findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Diese Kurzanleitung führt dich in 6 Schritten durch die Einrichtung des Messengers “Threema”.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Messenger “Threema”

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Threema-Anleitung-01-473x1024.jpeg
1. Lade dir die App aus dem Appstore oder Playstore herunter.
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Threema-Anleitung-02-473x1024.jpeg
2. Generiere einen zufälligen Code, indem du deinen Finger bewegst, bis alle Zahlen grün dargestellt werden.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Threema-Anleitung-03-473x1024.jpeg
3. Klicke auf “Kontakte”, um auf die Kontaktseite zu wechseln.
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Threema-Anleitung-04-473x1024.jpeg
4. Klicke auf das “Plus / +”-Zeichen, um eine Threema-ID (anstelle einer Telefonnummer) zu deinen Kontakten hinzuzufügen.
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Threema-Anleitung-05-473x1024.jpeg
5. Tippe nun die “Threema-ID” (= Kennungsnummer) deines Kontakts ein.
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Threema-Anleitung-06-473x1024.jpeg
6. Nun siehst du das Profil deines Kontakts. Wenn du auf “Sichern” tippst, wird der Kontakt gespeichert. Wenn du auf “Nachricht senden” tippst, kannst du dem Kontakt eine Nachricht schicken.